Gästebuch Einträge 2010

Cruz Candelaria schrieb am Di, 21.12.2010, 10:51

fahrschule-plan-c..finde ich persöhnlich sehr gut es hat mir sehr spass gemacht

und ganz einfach optimale fahrlerer sehr nett

ich kann nur empfehlen!!!

fahrschule-plan-c ist klasse!!!
____________________

Roberto Rinaldi schrieb am Di, 21.12.2010, 10:47

Lieber Rainer,

Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung! Dank unserer gemeinsamen Anstrengungen, habe ich meine Führerschein jetzt!

Vielen Dank nochmals für die nützliche und hilfreiche Tipps!

Mit freundlichen Grüßen

Roberto
____________________

Kevin Albrink scjrieb am Do, 16.12.2010, 15:07

Ich kann nur sagen, dass sich es lohnt einen Intensivkurs zu machen, da es wirklich etwas bringt.
Der Fahrlehrer Rainer ist nett und erklärt es jedem so, dass er es auch versteht.
Also von meiner Seite aus kann ich die Fahrschule Plan-C wirklich weiter empfehlen.
Ich bedanke mich nochmal rechtherzlich, dass alles beim ersten mal geklappt hat…

MfG
K. Albrink
____________________

Daniel Kobbe schrieb am Mi, 15.12. 2010, 14:08

Super Fahrschule!!! Wenn ich noch einen Führerschein machen sollte dann nur hier…Die Mitarbeiter sind sehr nett und insbesondere der Fahrlehrer weiß wie er seinen Job zu machen hat…insgesamt war alles familiär und lässig…wenn man den Intensivkurs macht bekommt man jeden Tag ein bombastisches Frühstück aufgefahren…Macht weiter so Plan C!!!
____________________

Sebastian Gründler schrieb am Di, 23.11.2010, 11:47

Hallo ihr Lieben,
danke Rainer für’s knüppelharte durchboxen 🙂
Nun habe ich es endlich geschafft 🙂
Bis bald,
der Basti
____________________

Nur Uzun schrieb am Fr, 05. 11.2010, 14:19

Ich möchte mich für die tolle Zeit bedanken.

Man hat sich sehr gut um mich gek mmert und hat mir das Lernen mit Spass  beigebracht.

Vielen Dank und alles Gute !
____________________

Julia Gobbers schrieb am Fr, 05. 11..2010, 14:11

Super Vorbereitung und auch nach dem ersten praktischen Versuch super Motivation =)

Vielen Dank nochmal!
____________________

Christian Dittrich schrieb am Fr, 08.10.2010, 14:28

Hallo Rainer,

die Fahrschule Plan-C war für mich genau das richtige.

Ich bin 35 Jahre alt und habe den Führerschein immer wieder herausgezögert.

Fahrschule Plan-C bietet aber den Intensivführerschein an. Da habe ich den Führerschein innerhalb von einer Woche gemacht. Morgens Theorieunterricht und danach Fahrstunden. Für mich genau richtig. Der Unterricht war super und durch das Lehrmaterial (online Bögen ausfüllen) konnte der Unterricht perfekt an meinen Wissensstand angepasst werden. Die Fahrstunden waren auch super angelegt. Möglichst 2-3 Fahrstunden hintereinander. So habe ich das schnell gelernt.

Ich hab heute meine Prüfung bestanden und bin stolz wie Oskar 🙂

Ich kann die Fahrschule Plan-C nur weiterempfehlen und das mit bestem Wissen.

Wenn ich den Führerschein nochmal machen müsste dann hier 🙂

Mit freundlichen Grüßen

Christian
____________________

Stefan Marganiec schrieb am  Do, 16.09.2010, 16:25

Hallo Rainer,

vielen Dank für die super freundliche/sympathische und mehr als kompetente Ausbildung zum Motorradführerschein!

Mit der Fahrschule Plan C hatte ich von Anfang an ein gutes Gefühl, was letztlich durch das einfache Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung bestätigt wurde! In unter 2 Wochen zum Führerschein Klasse -A- unbeschränkt (5 Tage theoretische und praktische Ausbildung und in der Folgewoche die beiden Prüfungen) ist schon absolut genial!

Und lecker Frühstücksbrötchen, zwischen den entspannt geführten Theoriestunden, gibt´s obendrein. 😀 Die Praxis wurde souverän und ruhig vermittelt, was einen wirklich entspannt in den Straßenverkehr fahren lässt.

Vielen Dank dafür Rainer… würde ich jederzeit wieder machen!

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Marganiec
____________________

Sabine Brandt schrieb am Sa, 11.09.2010, 00:48

Hallo ihr Führerscheinanwärter,

ich bin bereits schon am 19.05.2010 erfolgreich mit meinem Motorradschein gewesen. Leider etwas spät meine Beurteilung, aber besser spät als nie.

Ich kannte Rainer bereits schon aus der anderen Fahrschule, da ich aber erfahren hab das Rainer da nicht mehr tätig wahr folgte ich  ihm. Weil ich schon vorher viel gelernt hab bei ihm, und so wahr für mich klar das ich auch bei Rainer weiter mache. Obwohl ich schon seit längerem Klasse B besitze lernt man immer noch dazu. Aber Motorrad ist halt schon was anderes. Hi hab heute noch in den Ohren mehr Spiegel, mehr Spiegel aber ich muß euch sagen wie recht  Rainer hat. Würde die Fahrschule jedem empfehlen, man lernt nee Menge. Ich hatte viel Spaß zwar nicht immer, aber Ich wahr erfolgreich Dank Rainer.

Also weiter so, ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!! Noch mal Vielen Dank Rainer!

Gruß Sabine aus Duisburg
____________________

Carina schrieb am Mi, 25.08.2010, 20:47

Hallo!

Ich habe meinen Führerschein Klasse B in 7 Tagen gemacht. Beide Prüfungen habe ich direkt beim ersten Mal bestanden.

Den Theorieunterricht hat Rainer immer gut und verständlich rüber gebracht und auch auf manche ungewöhnlichen Fragen immer eine Antwort gewusst.

Es war immer sehr angenehm zu lernen, kein langweiliges Stunden absitzen, wie manchmal in der Schule. In den Fahrstunden war Rainer immer sehr ruhig und Späße zwischendurch haben das Fahren lernen viel leichter gemacht.

Man darf allerdings das Lernen für die Theoretische Prüfung nicht vernachlässigen, auch wenn man meistens sehr geschafft nach Hause kommt.

Es hat sich auf jedem Fall gelohnt!

Liebe Grüße Carina
____________________

Larissa Blunck schrieb am Mi, 25.08.2010, 19:38

Hallo lieber Reiner.

Also mir hat die Intensivkurs sehr gut gefallen.

Du hast mich super auf beide Prüfungen vorbereitet, auch wenn du mich manchmal gefoltert hast 😉 Noch schöner als die Theorie war das Frühstück mit dir. Auf jedenfall kann ich deine Fahrschule weiterempfehlen, weil du alles super gestaltest.

Für mich war der Intensivkurs viel viel besser als die normale Fahrausbildung.

Aber ich muss auch sagen manchmal hätte ich dir im Auto am liebsten den Mund zugeklebt!

Ich werde für die nachkommenden Panzerband und Maulkorb verstecken. 🙂 Sollte ich mein Führerschein einmal ‚verlieren‘ mache ich den zweiten auch wieder HIER.

Ganz liebe Grüsse

Larissa

Ps.Ich werd dich mal mit meinem KLEINEN Smart besuchen kommen
____________________

Johanna schrieb am Mo, 16.08.2010, 12:08

Ich habe Auto- und Motorradführerschein zusammen gemacht.

Zur Theorie bin ich ganz normal Di und Do Abends gegangen, Motorradtheorie hatten wir abgeprochen wann wir die machen, wenn man regelmäßig geht, hat man das auch ganz schnell rum.

Die Pflichtfahrstunden habe ich dann im Intensievkurs, innerhalb von zwei Wochen gemacht, beim Auto brauchte ich 3, oder so, mehr.

Rainer war sehr entgegenkomment, dass ich den theorieunterricht nicht intensiev machen wollte, allerdings die Fahrstunden schon, hatte keine Lust alles in zwei Wochen zu lernen.

Ich bin mit Rainer gut ausgekommen, als ich mal nen schlechten Tag hatte ist er mir zwar auf die Nerven geganegn, aber irgendwo verständlich.

Ansonsten redet er manchmal wenig, sehr wenig, ist aber nicht umbedingt negativ.

Ja, ich habe alles beim ersten mal bestanden, das einzige Problem war das Starßenverkehrsamt, was erst nur den Antrag für B bearbeitet hatte, und der Tüv, musste ewig (2 Wochen) auf den Prüftermin warten.

Liebe Grüße Johanna
____________________

Marcello Tripolino schrieb am  Do, 05.08.2010, 18:39

Hallo,

ich habe heute meinen Motorradführerschein bestanden und ich kann nur sagen TOP. Sowohl der Theorie- als auch der Praxisunterricht haben sehr viel spaß gemacht und trotz Vorbesitz der Klasse B habe ich jede Menge dazugelernt.

Hätte mir vorher jemand gesagt das ich innnerhalb einer Woche den Motorradführerschein habe, hätte ich ihn ausgelacht. Aber Fahrschule Plan C machts möglich.

Vielen Dank Reiner!

Gruß
Marcello
____________________

Andreas Dürr schrieb am Di, 03.08.2010, 14:11

Endlich hab ich ihn….

Ich hatte heute Praktische Prüfung und wie auch bei der der Theorie hab ich es gleich bein ersten mal geschaft.

Ich hatte schon zu anfang ein gutes Gefühl bei der Sache, denn Rainer war von anfang an sehr nett und immer sehr ruhig, auch wenn die Fahrt etwas stressig war…

Ich kann den Intensievkurs und die Fahrschule nur weiter empfehlen…
____________________

David Langenkamp schrieb am Sa, 03.07.2010, 19:05

Erfahrungsbericht Klasse Ab Intensiv Kurs bei Fahrschule Plan C in Mülheim Ruhr

Anmeldung fungtionierte ohne Probleme ich habe alles genau erklärt bekommen und wir haben zügig Termine ausgemacht.

Als der Intensiv Kurs dann begann haben wir den Vormittag über Theorie gemacht bei der alles auf digitale Art erklärt und gezeigt wurde bei Fragen ist der Fahrlehrer direkt auf diese eingegangen und hat sie präzise beantwortet.

Nachmittags sind wir dann zum Praktischen teil übergegangen, dabei wurde mir erst eine Einführung in die Bedienelemente des Fahrzeugs gegeben und dann fuhren wir, bei jeglichen Fragen gab es sofortige Hilfe auch bei Fehlern ist der Fahrlehrer ruhig und gelassen geblieben. Im ganzen war es eine schöne Zeit hat Spaß gemacht und ich fühlte mich wohl und gut ausgebildet.

Ich kann diese Fahrschule nur Empfehlen. Ach ja beim ersten mal Bestanden!

MFG David
____________________

Stefan Evans schrieb am Mi, 16.06.2010, 12:55

Hallo liebe Gäste

Ich hab zwar etwas länge gebraucht als geplannt,
aber Rainer hat mich unterstützt wo er nur konnte.
Ich bin sehr zufrieden mit der Fahrschule
Also Leute, Ihr wollt euren Führerschein haben, dann meldet euch sofort an!
Es lohnt sich und macht richtig Spaß.

P.s Last euch nicht ärgern

SteVo
____________________

Charlotte Fischer schrieb am Mo, 07.06.2010, 15:00

Ich kann den Intensivkurs in der Fahrschule Plan C nur empfehlen.

Alle hier sind super nett und hilfsbereit. Die Theoriestunden sowie die Fahrstunden laufen locker ab und man hat kaum das Gefühl unter Druck zu stehen. Ich bin sehr froh mich für diese Fahrschule entschieden zu haben, vorallem weil sie mich sicher zum Führerschein gebracht hat.
____________________

Markus schrieb am So, 25.04.2010, 21:48

Hallo Rainer,

anbei meine kurze Beurteilung meiner Ausbildung bei dir.

Geld habe ich heute auch überwiesen.

Mein Hauptbeweggrund,  mich in der Fahrschule Plan C anzumelden, war in erster Line der „Plan“, den Führerschein in 7 Tagen zu erwerben .

In 7 Tagen zum Führerschein ist ja auch ein Werbeslogan der Fahrschule, was allerdings in der Realität nicht so ganz stimmt. Man wird in 7 Tagen vorbereitet auf die Fahrprüfung. Also muss man schon mindestens 8 Tage einplanen. Dies war die erste „Lektion“, die ich lernen musste.

Die Theoriestunden waren recht kurzweilig und der Lernstoff wurde gut von Rainer präsentiert. Zusätzlich stellt die Fahrschule den Zugang zu einem Internet-Portal bereit, wo man am heimischen PC die kompletten Lernbögen durcharbeiten kann. Dadurch hatte ich ein sicheres Gefühl um am 7. Tag dann die Theorieprüfung erfolgreich absolvieren zu können.

Erst nach bestandener Theorieprüfung macht es Sinn sich für die praktische Prüfung anzumelden, aus Kostengründen. Denn die Anmeldegebühr für die praktische Prüfung würde ja nicht erstattet wenn man bei Nicht-Bestehen der theoretischen Prüfung zur Praktischen dann nicht antreten kann.

Durch die täglichen Fahrstunden (in der Regel 3x45min.)bekommt man sehr schnell ein sehr sicheres Fahrgefühl.  Die Stimmung während der Autofahrten war immer toll. Man fühlte sich immer „entertained“. 😉 Auf Fehler wurde man immer hingewiesen. Der Satz, der mir noch am deutlichsten nachklingt: „Mehr Spiegel!“

Ich empfehle diese Fahrschule jedem, der dazu bereit ist, sich 8 Tage lang nur um das eine zu kümmern:  den Führerschein!
Nur wer dazu bereit ist und intensiv mitarbeitet wird es in den 8 Tagen schaffen.

So dann nochmal Danke für alles und bis dann dann
Markus

P.S. Rainer teilt keine Kinder-Countrys während der Fahrstunde.
____________________

Marcel Weisbrod schrieb am Do. 25.03.2010, 08:53

Hallo Führerscheinanwärter,
ich bin jetzt erfolgreich mit meiner Führerscheinausbildung fertig geworden. Die komplette Schulung hat in einer Woche (7 Tage) stattgefunden. Den Unterricht führte natürlich Rainer Schneider durch, dem ich echt gute Kompetenz aussprechen muss. Auch die Fahrstunden waren sehr erfolgreich, man verliert auf jedenfall schnell seine anfangsnervosität,
das hilft ungemein sicherer mit einem selber und mit der Straße zu werden.
Man kann eigentlich sagen, dass es einem vorkommt, als würde dir dein bester Freund das Autofahren bei bringen. ES LOHNT SICH AUF JEDEN FALL.
Bestandene Prüfung beim ersten mal am 24.03.2010.

Ich empfehle die Fahrschule jedem weiter der schnell oder aber auch normal seine Führerscheinschulung machen will.

Weiterhin wünsche ich Dir natürlich viele Fahrschüler!!!!

Alles Gute und liebe Grüße Marcel Weisbrod
____________________

Sara schrieb am Do, 18.03.2010, 09:21Also, ich habe die Woche als sehr angenehm empfunden.
Man hat sich hier sehr viel Zeit für mich genommen, das sehe ich als sehr positiv. Weil ich denke das ich für den jungen Mann nicht immer sehr einfach war. 🙂 Und das Resultat ist, dass ich meinen Führerschein bestanden habe und ich denke das ist jeder mans Wunsch.

Ich kann diese Fahrschule nur weiterempfehlen.:)

Liebe Grüße, Sara
____________________

Max schrieb am Mi, 06.01.2010, 17:21

Die Fahrschule Plan C ist sehr empfehlenswert.
Die Fahrstunden sind nicht stressig und nach jeder Ausfahrt wird mit dem Fahrlehrer in Ruhe darüber gesprochen, was man hätte besser machen können.
In meinem Freundeskreis habe ich u.a. schon die Adresse weitergegeben, da ich dort sehr zufrieden war und für alle, die ein Intensivkurs bzw. normale Fahrstunden nehmen wollen, nichts Besseres kenne.

Euer Max